Absage und Verlegung von Veranstaltungen

Die staatlichen Vorgaben und die kirchlichen Dienstanweisungen aus Limburg  lassen aus Sorge um die Verbreitung des Corona-Virus vieles nicht zu: 

- Das Pastoralausschuss-Forum am 25. April wird in den Herbst verlegt. 

- Die Erstkommunionfeiern im Mai wurden abgesagt. Neue Termine für den  Herbst werden überlegt. Ebenso ist es mit der Firmung. 

- Die Prozessionen (Himmelfahrt und Fronleichnam) und die Walldürn-Wallfahrt  fallen aus. 

- Pfarrfeste und sonstige gesellige Zusammenkünfte können nicht sein. 

- Mit Ausnahme der wichtigen Gremlensitzungen sind alle anderen  Zusammenkünfle auch nicht möglich.