Gotteslobe liegen wieder aus

 

In einer aktuellen Dienstanweisung des Generalvikars zur Feier der Gottesdienste vom 7. September heißt es: „Das Gotteslob kann wieder in den Kirchen ausgelegt werden, da die Gefahr der Schmierinfektion nach neueren Untersuchungen eher gering ist.“ Wir folgen dieser Einschätzung. Ab sofort legen wir die Gesangbücher wieder aus zum allgemeinen Benutzen. Auch während unserer Gottesdienste können sie uns beim gemeinsamen Beten helfen. Singen dürfen wir aber leider immer noch nicht. Wir müssen tapfer bleiben.