Seelsorgerliche Gespräche - Hauskommunion

 

Corona-Lockdown in dunkler Zeit!

 

Sie möchten gerne mit einem Seelsorger/ einer Seelsorgerin sprechen ?

 

Bitte melden Sie sich!

 

Dunkelheit und trübes Wetter nehmen zu – das schlägt vielen Menschen aufs Gemüt. Und jetzt sollen auch noch alle ihre Kontakte einschränken, so wenig wie möglich andere Menschen treffen. Das ist manchmal schwer auszuhalten.

 

Wenn Sie jemanden kennen oder selber durch die Situation sehr bedrückt sind, wenn Sie jemanden wissen, der sich über einen Anruf oder einen Besuch freuen würde, wenn ein Gespräch helfen kann – dann scheuen Sie sich nicht sich bei Ihren Seelsorgern zu melden.

 

Zum Glück gib es heute für viele ältere und kranke Gemeindemitglieder sehr gute und schön gestaltete Gottesdienste im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Aber manchmal braucht es auch die leibhaftige Begegnung mit einem Menschen und auch mit Gott. Dazu gibt es auch die Möglichkeit, zu Hause besucht zu werden. Auch die heilige Kommunion kann zu Menschen, die das Haus nicht mehr verlassen können, gebracht werden.

 

Wenn Sie gerne einmal ins Gespräch mit einer Seelsorgerin kommen möchten oder die Kommunion nach Hause gebracht haben wollen rufen Sie mich gerne an!

 

 

Kontakt: Gemeindereferentin Bettina Pawlik

Telefon: 06196 2048751

Mail:       b.pawlik@katholisch-maintaunusost.de