Vorschläge für Familien

 

Liebe Familien,

 

nun liegen schon zwei Wochen hinter ihnen, in denen keine Schule und keine KiTa geöffnet war. Vielleicht arbeiten Sie von zu Hause aus, vielleicht haben Sie schon weniger Wochenstunden, weil es in Ihrem Betrieb Kurzarbeit gibt. Oder Sie arbeiten in den Bereichen, in denen Sie momentan das Doppelte leisten müssen. Eine Zeit, die uns vor besondere Herausforderungen stellt. Und trotz allem ist es Frühling geworden und wir feiern das Osterfest. Sicher ganz anders in diesem Jahr. Ohne die gewohnten Familienbesuche und ohne öffentliche Gottesdienste. So wie die Kirche begann, als kleine Hausgemeinschaften, so feiern wir in diesem Jahr auch Ostern im kleinen Kreis.

 

Im Folgenden finden Sie einige Anregungen, wie Sie es in Ihren Familien feiern können. Wenn Sie möchten, können Sie ein Foto von Ihren Feiern an meine Mailadresse (a.olbrich@katholisch-maintaunusost.de) schicken. Diese werden dann nach Ostern teilweise auf der Website der Pfarreien veröffentlicht. Wahrscheinlich haben Sie selbst viele Ideen. Vielleicht haben Sie auch eine Kinderbibel zu Hause und lesen daraus die Erzählungen vor. Hier finden Sie viele Anregungen für zu Hause und einen Gottesdienstvorschlag von unserem Bistum.

 

Und so wünsche ich Ihnen und Ihren Familien eine gute Zeit. Bleiben sie gesund. Frohe und gesegnete Ostern!

 

Angelika Olbrich (Gemeindereferentin)

Alexander Brückmann (Pfarrer)

 

Material für die Kar- und Ostertage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 170.9 KB