Lichtmess - Blasiussegen


Der 2. Februar (Mariä Lichtmess) liegt in diesem Jahr mitten in der Woche. Und der Tag des HI. Blasius, der 3. Februar, auch. Deshalb nutzen wir die vorhandenen Werktagsmessen in dieser Woche, um überall Gottesdienste zum Fest und mit Blasiussegen zu feiem. Es gibt sogar einen zusätzlichen Gottesdienst in Neuenhain am 2. Februar abends. Der Blasiussegen wird dabei der Abschluss-Segen des Gottesdienstes sein - vom Altar aus. Dadurch können wir der Gefahr entgehen, uns bei Einzelsegen zu nahe zu kommen. s. dazu im Pfarrbrief