findet statt

Wortgottesdienste in St. Katharina

 

Da Pfarrer Eckhardt in den Ruhestand gegangen ist, ist die Anzahl der hauptamtlichen Zelebranten gesunken. Deshalb werden zukünftig auch in

St. Katharina verstärkt Wortgottesdienste (auch mit Kommunionausteilung) angeboten.

 

Wortgottesdienste durch Ehrenamtliche dienen aber nicht als Notnagel oder

zweite Wahl. Vielmehr sind sie eine Gelegenheit der Partizipation von engagierten Gemeindemitgliedern und ein Beispiel von Vielfalt von Ansichten und Haltungen, die das Gemeindeleben nur bereichern können.

 

Wir sind auf der Suche nach Interessenten, die sich zum Wortgottesdienstleiter ausbilden lassen möchten (Dauer der Schulungen: 3x ein Tag).

 

Gerne können Sie sich beim OA-Vorstand oder im Pfarrbüro St. Katharina dazu melden.

 

Um einen Eindruck davon zu bekommen, wie solch ein Wortgottesdienst von statten geht (oder auch einfach mal so), sind alle Gemeindemitglieder zum Wortgottesdienst vor der regulären Ortsausschuss-Sitzung

 

am 29. Juni ab 19.30 Uhr in St. Katharina

 

eingeladen. Dieser wird von Dr. Frank Wiesemann geleitet.

 

(Liane Meister, Vorsitzende Ortsausschuss Bad Soden)