Neue Gemeindereferentin

 

Liebe Mitchristen im Pastoralen Raum Main Taunus Ost,

 

nachdem ich seit Dezember 2018 im Rahmen meiner Ausbildung bereits in Ihrer Nachbarpfarrei St. Franziskus Kelkheim tätig war, darf ich mich heute Ihnen als neue Gemeindereferentin im Pastoralen Raum Main Taunus Ost vorstellen.

Mein Name ist Anka Cordes-Leick. Aus dem Sauerland stammend und kirchlich durch die Attendorner Franziskaner geprägt, führte mich der Weg über Antwerpen, Mainz und Kaiserslautern vor 28 Jahren mit meiner damals noch kleinen Familie nach Schloßborn. Während der langen Erziehungszeit für unsere vier Kinder habe ich mich zunehmend in verschiedener Hinsicht in der Kirche ehrenamtlich engagiert, zunächst in Schloßborn, dann im Pastoralen Raum Schloßborn-Schmitten, schließlich in der „Pfarrei neuen Typs“ Maria Himmelfahrt im Taunus. Mein lokaler Schwerpunkt lag dabei in der kreativen Verbindung von Kindern, Bibel und Musik, darüber hinaus aber auch z.B. in der Steuerungsgruppe des dortigen „Pfarreiwerdungsprozesses“, im Rahmen dessen ich die überlokalen Bezüge nochmal zunehmend schätzen gelernt habe.

Im Sommer 2014 nahm ich schließlich an der Domschule Würzburg das Theologiestudium auf. Seit der darin inbegriffenen Schulausbildung bin ich mit Freude im Religionsunterricht tätig, bisher in den Grundschulen in Königstein und Schloßborn, später in der Pestalozzischule in Kelkheim.

 

Sehr dankbar blicke ich darauf zurück, dass es in meiner Assistentenzeit in der Pfarrei St. Franziskus möglich war, meine pastoralen Schwerpunkte dort zu setzen, wo sie meine früheren ehrenamtlichen Tätigkeitsfelder gut ergänzen konnten.

 

Bereits vor der Familienphase wurde mir durch meine damalige Berufstätigkeit im Kinderneurologischen Zentrum und Zentrum für Sozialpädiatrie in Mainz die Begleitung von Kindern und Familien, die an ihre Grenzen gestoßen waren, besonders wichtig. Dies hat mich nachhaltig geprägt und so bin ich froh, hier unter anderem in der Familienpastoral tätig werden zu dürfen.

 

Ich freue mich darauf, Sie in den Zusammenhängen des Pastoralen Raumes und im Umfeld des Büros in Bad Soden kennenzulernen und mit Ihnen gemeinsam in Ihren Gemeinden auf Gottes Spuren unterwegs zu sein.

 

Herzliche Grüße und eine gesegnete Zeit,

 

Anka Cordes-Leick