Angebote in der Karwoche und an Ostern

Auch in diesem Jahr ist so manches anders als in allen anderen Jahren, daher laden wir Sie ein, Neues auszuprobieren und gemeinsam mit Ihrer Familie auf Entdeckungstour zu gehen.

 

Wenn Sie in den nächsten Wochen spazieren gehen, achten Sie doch mal darauf, ob Sie Plakate entdecken, die Sie auf Ihrem Weg mit der Ostererzählung begleiten. Meistens sind da auch Aktionen vorgeschlagen, die Sie mit Ihren Kindern ausprobieren können. Es sind noch nicht alle Wege festgelegt. Spazieren Sie einfach mit offenen Augen durch Ihren Ort. Ein paar Wege sind schon festgelegt:

 

in Schwalbach können Sie vom Viergötterstein bis zum Froschteich auf den Osterweg stoßen.

 

In Niederhöchstadt finden Sie ihn im Skulpturenpark.

 

In Neuenhain hinter dem Geflügelzuchtverein im Feld.

 

In Eschborn zwischen der katholischen und evangelischen Kirche.

 

Lassen Sie sich inspirieren und haben Sie gemeinsam Spaß

 

Ab Palmsonntag (28.3. bis 11.4.) finden Sie in der katholischen Kirche Maria Hilf in Neuenhain eine Fastenkrippe. Sie wird sich stetig verändern und lässt so die letzten Tage Jesu und die Geschichten seiner Auferstehung lebendig und anschaulich werden.

 

An Palmsonntag treffen sich Familien um 11.00 Uhr vor dem Pfarrsaal in Niederhöchstadt, um Jesu Einzug in Jerusalem nachzuerleben. Bitte melden Sie sich hierzu im Pfarrbüro an.

 

Am Gründonnerstag findet um 16.00 Uhr in Sulzbach und um 18.00 Uhr in Eschborn ein Abendmahlgottesdienst für Familien statt. Bitte melden Sie sich in den zuständigen Pfarrbüros an. In den Gottesdiensten werden fünf Kinder ihre Erstkommunion feiern. Der Gottesdienst in Sulzbach ist schon belegt.

 

Am Karfreitag finden Stationengottesdienste statt. In Eschborn können Sie selbständig zwischen 11.00 und 13.00 Uhr in den Kirchen den Weg Jesu vom Einzug in Jerusalem bis zu seinem Tod mitgehen. Für die Vorbereitung auf Ostern gibt es dort eine kleine Überraschung für jede Familie. In Schwalbach können Sie dasselbe zwischen 15.00 und 17.00 Uhr erleben. Bitte wählen Sie die für Sie passende Zeit. Für den Gang benötigen Sie zwischen 15 und 20 Minuten.

 

In Bad Soden muss der Kinderkreuzweg leider ausfallen. Die Kirche ist geöffnet, und Familien finden dort Texte und Bilder zum Kreuzweg. Außerdem liegt Material zum Mitnehmen aus, um zu Hause eine Osterkerze zu basteln.

 

Am Karsamstag gibt es an vielen Orten eine Ostervigil. Diese Feiern finden im Freien statt. Im Mittelpunkt steht hier das Osterfeuer, das uns daran erinnert, dass das Licht die Dunkelheit besiegt, dass die Liebe stärker ist als der Tod. Genauere Informationen finden Sie im Pfarrbrief.

 

Am Ostermontag findet in Eschborn Rund um die evangelische Kirche ein ökumenischer Familiengottesdienst statt. Ab 11.00 Uhr können Sie hier als Familie dem Ostererlebnis auf die Spur kommen. Corona bedingt, bitten wir um Anmeldung: Telefonisch 06196/9314810 oder info@ev-kircheeschborn.de

 

In der Kirche in Sulzbach finden Sie Ostertüten für Kinder, die das katholische Familienzentrum der KiTa Sulzbach gepackt hat.

 

In allen Kirchen finden Sie Osterkarten, die Sie auf Ihren persönlichen Osterweg schicken. Der Bibeltext, ein Gebet mit Impuls und ein QR-Code für ein Lied möchten Sie zum Nachdenken und zum gemeinsamen Erleben des Ostergeschehens mit Ihren Familien anregen.