Junge Kantorei September 2021                          - Open-Air Konzert Oratorical

Mit dem Werk MUSTER naht für die zwei ältesten Chöre der Junge Kantorei Bad Soden e.V. (Junge Kantorei & JuVokal) nach etwa 18 Monaten endlich das erste Live-Konzert im September. Nach den Musicals „Mission Jerusalem“ (2011) und „Gleis 21“ (2015) handelt es sich erneut um eine Eigenproduktion des Vereins - eine Mischung aus Oratorium und Musical („Oratorical“).

 

Die Musik und die Liedtexte stammen wieder aus der Feder von Tobias Landsiedel. Die Komposition entstand dieses Mal zum Teil in Kooperation mit dem Pianisten Dirk Menger, mit dem die Junge Kantorei schon einige Konzerte bestritt. Simon Möllendorf führt wie bei den letzten Werken erneut Regie.

 

Das siebenteilige Werk thematisiert das Verhältnis zwischen Individuum und Kollektivität. Wie verhalte ich mich in der Gesellschaft? Welchen Einfluss hat mein Verhalten auf andere? In welchen Mustern führe ich mein Leben? Die Musik des Stückes reicht ganz im Sinne des Titels MUSTER stilistisch von Pop, Gospel, Swing über zeitgenössisch bis hin zu Elektromusik.

 

Begleitet wird der Gesang der beiden Chöre von einer sechsköpfigen Band.

 

 

Die Uraufführung findet statt am 24. und 25. September um jeweils 18.30 Uhr

Open-Air im Neuen Kurpark vor der katholischen Kirche Sankt Katharina Bad Soden, Salinenstr. 1. (Schlechtwetteralternative: 26./27.09.)

 

Karten sind bereits jetzt über die Homepage der Jungen Kantorei erhältlich: www.jungekantorei-badsoden.de

Wir hoffen, an einem lauen und trockenen Spätsommertag zahlreiche Besucher bei unseren Aufführungen begrüßen zu dürfen!