Junge Kantorei 2021 - Oratorical

 

Junge Kantorei Bad Soden nutzt Corona-Zeit für die Komposition eines „Oratoricals“

 

Eigentlich hat die Corona-Pandemie die fünf Chöre der Jungen Kantorei Bad Soden bis ins Mark getroffen. „Ich hätte nie gedacht, dass gemeinsames Singen einmal verboten werden könnte“, sagte Chorleiter Tobias Landsiedel als es im März 2020 in den ersten „Lockdown“ für Deutschland ging und damit alle Chorproben und Konzerte komplett abgesagt werden mussten.

 

Schnell überwanden das Vorstandsteam der Jungen Kantorei und ihr musikalischer Leiter aber den ersten Schock über den unerwarteten Stillstand und neue Formate wurden erdacht, ausprobiert und weiterentwickelt (Online-Proben, digitale Einzelstimmbildung, in den Sommermonaten auch wieder Präsenzproben im Freien unter Einhaltung strenger Hygieneregeln, die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten mit Übertragung der Musik vom Kurpark in die Kirche, digitales Weihnachtsliedersingen mit allen Chorfamilien, und einiges mehr).

 

Gleichzeitig aber konnte eine Idee mit viel Elan weiterverfolgt werden: die Entstehung einer dritten Eigenproduktion des Vereins.

 

Mehr im angehängten Dokument

 

Oratorical-3.docx
Microsoft Word Dokument 92.8 KB