Taufe

In unseren Pfarreien gibt es über das Jahr verteilt viele Tauffeiern, in jedem Monat mindestens drei. In der Regel finden sie am Samstagnachmittag oder am Sonntagmittag nach dem Gottesdienst statt. Eltern können ihr Kind im Pfarr-/Gemeindebüro zur Taufe anmelden und dann wählen, an welchem Samstag oder Sonntag sie taufen lassen möchten. Sie legen mit dem Pfarrer oder dem Diakon den Ort und die genaue Zeit fest und vereinbaren ein vorbereitendes Gespräch. In einigen Ausnahmen – z.B. im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung – feiern wir auch Taufen in einem der Sonntagsgottesdienste, denn die Taufe ist außer für die Familie immer auch eine Freude für die ganze Gemeinde.

 

Ausführliche Gedanken zur Taufe finden Sie im angehängten Dokument.

06_Das-Sakrament-der-Taufe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.2 KB