Abstimmung - Ergebnis

 

Am vergangenen Wochenende (30. April / 01. Mai) fand eine Umfrage zum Namen der zukünftigen Pfarrei statt.

 

Insgesamt 464 Rückmeldungen kamen zusammen, davon 25% über das Online-Umfrage-Portal.

 

Eine Mehrheit von 53% wünscht sich nach dieser Umfrage den Namen „Pfarrei Heilig Geist am Taunus“.

17% der Teilnehmer bevorzugen „Sankt Johannes XXIII“, 15% „Heilige Edith Stein“ und 14% „Heiliger Oscar Romero“. 1% der Stimmen waren ungültig.

 

Unser herzlicher Dank geht an alle, die im Dezember/Januar einen Namensvorschlag eingereicht haben, an die Mitglieder der Projektgruppe, die aus diesen Vorschlägen eine Vorschlagsliste erarbeitet haben, alle Helfer, die bei der Durchführung der Umfrage geholfen haben und an alle, die sich an der Umfrage beteiligt haben. Vergelt’s Gott!

 

Wie geht es nach der Umfrage weiter?

 

Die Pfarrgemeinderäte (PGR) unserer vier Pfarreien werden im Laufe dieses Monates dem Pastoralausschuss (PA) ihre Wünsche zum neuen Namen mitteilen. Der Pastoralausschuss wird dann als das verantwortliche Gremium in seiner Sitzung am 9.6. formal über den neuen Namen entscheiden. Dabei wird er das Meinungsbild der Umfrage und die Wünsche der PGR berücksichtigen. Die Entscheidung wird dann dem Bischof zur Bestätigung vorgelegt.