Renovierung von Hochaltar und Altarraum in Maria Hilf Neuenhain

 

Bereits zu Ostern 2014 wurde die Renovierung des eigentlichen Hochaltars durch eine Bamberger Fachfirma abgeschlossen.

 

Nachdem die Gemeinde Spenden in Höhe von € 18.000,00 gesammelt hat und ein Zuschuss des Bistums von € 4.400,00 eingegangen ist, konnte nun mit der Renovierung der Seitentüren im Chorraum begonnen werden. Diese Arbeiten wurden Mitte Juli 2019 abgeschlossen.

 

Noch renovierungsbedürftig ist der Holztabernakel, der immer an Ostern zum Einsatz kommt. Wir bitten daher herzlich um weitere Unterstützung. Über Spenden auf das Konto der Pfarrei würden wir uns sehr freuen:

 

Kath. Pfarrei St. Marien und St. Katharina,

IBAN: DE 18 5019 0000 0000 048500,

Verwendungszweck: Renovierung Hochaltar Neuenhain

 

Auf Wunsch erhalten Sie umgehend eine Spendenbescheinigung.