Begrünung der Kreuzigungsgruppe vor St. Katharina

 

Den aufmerksamen Beobachtern ist sicher schon die Veränderung auf unserem Kirchplatz aufgefallen.

 

Die neu angelegte Bepflanzung zwischen Spielplatz und Kreuzigungsgruppe ist fertiggestellt und wird hoffentlich gut wachsen. Sie nimmt mit den drei hohen Weißdornen in Säulenform das Motiv der drei Figuren auf und rundet den Gesamt-eindruck mit einer Reihe von Glanzmispeln ab. Dadurch erhält dieses bedeutsame Kunstwerk einen deutlich ruhigeren Hintergrund und kann nun wieder seine eindrucksvolle Wirkung auf dem Kirchplatz entfalten.

 

Wie schon früher berichtet, müssen heute solche Maßnahmen über Spenden finanziert werden. In diesem Fall geht es um Gesamtkosten von ca. 5000 Euro. Zu diesem Zweck hat unser Förderverein die stolze Summe von 3400 Euro gesammelt und an den Verwaltungsrat übergeben. Der Betrag setzt sich aus zweckgebundenen Spenden, Erlösen aus Aktionen des Vereins und einem Anteil aus freien Mitteln des Vereins zusammen. Mit der Überweisung dieses Betrages wurden die offenen Kosten der Maßnahme komplett abgedeckt und das Projekt konnte damit abgeschlossen werden.

 

Für die Unterstützung bedanken wir uns bei allen Spendern herzlich!

 

 

 

Ihnen hat dieses Projekt gefallen und Sie halten die Arbeit unseres Vereins für sinnvoll? Dann unterstützen Sie uns und werden für nur 5 Euro/Monat Fördermitglied in unserem Verein. Dadurch helfen Sie uns langfristig bei der Realisierung unserer Projekte.

 

Harald Zimmermann – Schriftführer

Gemeinsam für Sankt Katharina e.V.