Neue Mieter im ehem. Pfarrhaus Bad Soden

Seit Pfarrer Schäfer im Frühjahr 2017 ausgezogen war, stand die Pfarrerwohnung von St. Katharina in Bad Soden leer. Und nachdem klar wurde, dass das Bistum Limburg die Wohnung auf absehbare Zeit nicht für einen pastoralen Mitarbeiter benötigt, hat sich der Verwaltungsrat - auch angesichts der angespannten Wohnungssituation im MTK - bemüht, die Wohnung zu vermieten.

 

Das Bistum Limburg gab uns „grünes Licht“ für eine Fremdvermietung der Wohnung, und in enger Kooperation mit Herrn Ulshöfer vom Caritaskreis in Eschborn wurde die Wohnung renoviert und alle Formalitäten erledigt, so dass zum 01. Februar 2019 eine dreiköpfige Flüchtlingsfamilie aus Eritrea in die Wohnung einziehen konnte. Mussa Said, seine Frau Rita und Töchterchen Sabrin haben sich inzwischen in ihrem neuen Heim gut eingelebt und sind dankbar dafür, dass sie die Gemeinschaftsunterkunft in Eschborn verlassen konnten.

 

Wir begrüßen die Familie Said als neue Bewohner der Pfarrerwohnung in Bad Soden ganz herzlich.