Sternsinger 2020

„Segen bringen - Segen sein! Frieden im Libanon und weltweit!“ Unter diesem Motto waren in den letzten Wochen die Sternsinger in unseren Pfarrgemeinden unterwegs.

 

Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ brachten die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ und erinnerten als Friedensbotschafter an die Situation von Kindern und Jugendlichen im Libanon.

 

Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. So haben die Sternsinger seit dem Beginn im Jahr 1959 insgesamt schon mehr als eine Milliarde Euro an Spenden gesammelt. Über 74.400 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden in dieser Zeit unterstützt.

 

In den Pfarrgemeinden unseres Pastoralen Raumes waren die Sternsinger in der Zeit vom 6. bis 26. Januar unterwegs. Viele ehrenamtliche Helfer haben vor Ort ermöglicht, dass die Aktion auch in diesem Jahr ein voller Erfolg wurde!

 

Mit je einem Familiengottesdienst wurde das Dreikönigssingen 2020 in den einzelnen Orten abgeschlossen. Es war schön zu erleben, mit wie viel Engagement und Spaß die Kinder bei der Sache waren und wie herzlich sie in den Häusern und von den Gottesdienstbesuchern empfangen wurden. Stolz sind die Kinder auf ihre Spendenergebnisse, die für den guten Zweck gesammelt wurden:

 

Altenhain: 2.613,24 € Bad Soden: 5.882,60 € Sulzbach: 2.429,26 €

Eschborn: 2.952,03 € Neuenhain: 4.064,84 € Schwalbach: 3.264,11 €

Niederhöchstadt: 4.787,88 €

 

Es ist wahrlich ein Segen, dass sich auch in diesem Jahr so viele Menschen an der Sternsingeraktion 2020 beteiligt haben! Wir sagen ein herzliches Dankeschön an alle Kinder, die sich auch bei Wind und Wetter auf den Weg gemacht haben, an alle ehrenamtlichen Helfer, die Zeit und Herzblut für diese Aktion investierten und auch an alle Menschen, die unsere Sternsinger freundlich aufgenommen und gespendet haben! Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

 

Eva Kremer

 

Gemeindereferentin

 

 

Bis zur nächsten Sternsinger-Aktion hier die Sammelergebnisse (immer für St. Marien und St. Katharina bzw. den damaligen Pastoralen Raum):

 

2012: 12.290 €

2013: 16.224 €

2014: 15.700 €

2015: 17.034 €

2016: 14.153 €

2017: 16.338 €

2018: 16.573 €

2019: 15.773 €

2020: 14.990 €