Liebe Gottesdienstbesucher,

 

endlich können wir wieder Gottesdienst feiern. Aber auf Grund staatlicher und kirchlicher Vorgaben

 

müssen alle Gottesdienstbesucher mit Namen, Adresse und Telefon-Nummer erfasst werden.

 

Wir können uns allen das Leben erleichtern, wenn

 

- Sie sich bis Freitag 12:00 h im Pfarrbüro telefonisch oder
  per mail für den Gottesdienst anmelden, oder wenn
- Sie bei einem spontanen Gottesdienstbesuch ein paar

  Minuten früher zur Kirche kommen; dann müssen Sie
  sich nämlich am Eingang der Kirche registrieren lassen.

 

Auch gibt es für jede unserer Kirchen eine Begrenzung für die Zahl der zulässigen Besucher.

 

Alles Weitere finden Sie hier.

 

Und links (<=) gehts weiter im normalen Menu.

 

 

 

Im Juni kehren wir wieder zu unserer normalen Gottesdienstordnung zurück – auch mit den bekannten vierzehntägigen Wechseln. Mehr im aktuellen Pfarrbrief. Die Abstandsregeln und die namentliche Erfassung der Gottesdienstbesucher gelten aber weiterhin.